Mein Lieblingsstück 2018

-Unbeauftragte Werbung wegen Markennennung-

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr mit viel Heiterkeit, Gesundheit und Kreativität!

Die neue MMM-Crew fragt heute nach dem Liebling des Jahres 2018. Ich habe im vergangenen Jahr einige Stücke genäht, die sich als echte Dauerbrenner rausgestellt haben. Doch ein Kleidungsstück ist mein absoluter Liebling des Sommers gewesen.


Das Fringe Dress von Chalk & Notch ist für mich die Entdeckung des Jahres gewesen. Ich habe gleich zwei Exemplare genäht und beide in Dauerschleife getragen. Ein leichter und schnell zu nähender Schnitt, der je nach Stoffwahl mal sportlich leger oder auch etwas schicker wirkt. Ich liebe beide Kleider, aber das Blumenkleid hat einfach einen besonderen Platz in meinem Herzen. Ich war zunächst sehr unsicher, ob die beiden Blumenranken nicht zu viel sind. Aber ich finde sie sind genau richtig und ich bin froh, nicht auf Nummer sicher gegangen zu sein.

Mehr Lieblingsstücke gibt es heute beim Me Made Mittwoch zu sehen.

Verlinkt: Me Made Mittwoch, Sew La La

Copyright © 2019 81gradnord. All Rights Reserved.

You Might Also Like

8 Comments

  1. Tüt

    03.01.2019 at 06:10

    Was für ein schönes Kleid, da wird ja direkt die Sommer-Sehnsucht wach! Die Blumenranken sind wirklich herrlich, da kann ich gut verstehen, dass es dein Liebling des Jahres geworden ist. Liebe Grüße!

  2. schildkroete/Sabine

    03.01.2019 at 20:51

    Ich finde das wunderschön!!! Die Blumenranken sind super……und ich will jetzt sofort Sommer!
    Liebe Grüße
    Sabine

    1. steffi

      03.01.2019 at 23:39

      Vielen Dank, liebe Sabine!

  3. Elke

    04.01.2019 at 00:18

    Das war wohl eines der schönsten Themen des Jahres! Streifen mit Blumen.
    Sehr schön umgesetzt, das Kleid hätte ich auch gerne in meinem KLeiderschrank.
    Lieber Gruß
    Elke

    1. steffi

      04.01.2019 at 14:23

      Vielen Dank, liebe Elke!

  4. Karin

    04.01.2019 at 04:51

    Ich mag dein Blumenkleid auch sehr .
    LG Karin

    1. steffi

      04.01.2019 at 14:24

      Lieben Dank Karin!

Leave a Reply

+ 71 = 78