Ich lese keine Anleitungen, ich probiere lieber gleich aus. Eigentlich. Einzige Ausnahme: die Anschaffung meiner Overlock-Nähmaschine. Einige Tage schlich ich um die Maschine und traute mich nicht so recht an das gute Stück. Also doch mal einen Blick in die Anleitung werfen. Als auch das nicht wirklich weiterhalf, habe ich mir das Buch “Praxiswissen Overlock” von Katrin Lünnemann besorgt. Erschienen ist das Buch im OZcreativ Verlag. Das Buch beginnt mit einer Einführung in das Overlock-Basiswissen – vom Aufbau der Maschine… Read more »

Klassische Businesskleidung in Form eines Hosenanzuges oder Kostüms gehört glücklicherweise nur selten zu meinem Job. Heute allerdings schon. Deshalb zeig ich euch heute mein neues bürotaugliches Oberteil. Statt Bluse trage ich ein Jersey-Shirt mit 3/4 Armen. Der Schnitt stammt aus der Ottobre 2/11 und könnte für mich ein Basic-Schnitt werden. Die Größe fällt hier jedoch meines Erachtens etwas klein aus. Gut dass ich mich dieses Mal gewissenhaft vermessen und die richtige Größe nicht intuitiv bestimmt habe 😉 Mein kürzlich genähtes… Read more »

Wieder ist eine Woche vergangen und deshalb wird es Zeit euch mein neuestes Kleidungsstück zu zeigen. Kürzlich habe ich bei Karstadt einen tollen Jersey in Lila entdeckt und direkt zugeschlagen. Was wäre da passender als Vlieland Nr. 3 zu nähen? Leider war gestern Abend mein absoluter bad photo day und wir haben kaum ein brauchbares Bild hinbekommen. Die Farbe des Stoffes kommt deshalb leider kaum zur Geltung. Ich gelobe Besserung! Im Gegensatz zu den bisherigen Modellen, habe ich kurze Ärmel sowie… Read more »

Da ich noch am Beginn meiner “Nähkarriere” stehe, sind in meinem Kleiderschrank noch nicht viele selbst genähte Kleidungsstücke zu finden. Was liegt da näher, als erstmal einige Basics für das kommende Frühjahr zu schaffen. Für die Freizeit sind deshalb einige Shirts unerlässlich. Den Anfang macht das Raglan-Shirt aus der Ottobre Ausgabe 5/2011. Den Streifenjersey habe ich von Stoff & Stil, den weißen Basic-Jersey von Karstadt. Manchmal steckt der Teufel im Detail – genauer gesagt im Zuschnitt. Das musste ich bei diesem… Read more »

Mit wachsender Nähbegeisterung ist auch mein Stoffbestand stetig angewachsen. So sehr, dass mein bescheidenes Schränkchen aus allen Nähten geplatzt ist und nun endlich eine neue Lagerstätte gefunden werden musste. Also ging es gestern los zum Schweden. Neben einem neuen Regal für die schönen Stoffe, hat nun auch meine Overlock endlich ein festes Plätzchen gefunden. Noch ist nicht alles fertig eingeräumt, aber einen kleinen Einblick möchte ich euch schon mal gewähren.