Als im Frühjahr meine Nählust langsam wieder kam, beschloss ich im Rahmen des Frühlingskleid Sew Alongs das Washi Dress auszuprobieren. Schon beim Nähen in geselliger Runde mit den Münchner Nähkränzchen-Damen beschlichen mich die ersten Zweifel, in erster Linie bezüglich des doch sehr dünnen und transparenten Baumwollstoffes.     Dank guter Unterhaltung und leckerem Buffet wurde das Kleid nicht ganz fertig, es fehlten noch die Seitennähte, Säume und Flügelärmelchen. Zuhause angekommen, steckte ich das Kleid zur Überprüfung der Passform an den Seiten fest. Welch ernüchternde Erkenntnis… Read more »

Es ist Sonntag. Ein ganz besonderer Sonntag. Heute fand das erste Münchner Nähkränzchen statt. Ach, es war einfach toll! Vielen Dank liebe C., dass du uns beherbergt hast. Genutzt habe ich das heutige Nähkränzchen um an meinem Frühlingskleid zu arbeiten. Entschieden habe ich mich für das Washi Dress.     Quelle Beim Stoff bin ich in meinem Lager fündig geworden und habe ich mich für einen roten Apfel-Stoff von Stoff & Stil entschieden. Ein eher ungewöhnliches Muster für mich, aber… Read more »

Uff, der letzte Post liegt fast zwei Monate zurück. So lange saß ich auch nicht mehr an der Nähmaschine. Doch mit dem heutigen Nähstammtisch kam auch wieder ganz viel Lust auf Selbstgenähtes. Deshalb nutze ich die Motivation und melde mich kurzentschlossen beim Frühlingskleid Sew Along von Cutiecakes Welt und Mizoal an. Denn neue Kleidung brauche ich eigentlich ganz dringend! Mein Plan sieht vor, ein alltagstaugliches Frühlingskleid zu nähen. Die besondere Herausforderung: einen wachsenden Babybauch unterbringen. Denn während es mir schon… Read more »