Nach einem ganzen Hochzeitsmonat wurde es Zeit mal wieder etwas schönes für unser Zuhause zu nähen. Inspiriert durch die vielen schönen Kissen in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift LIVING & MORE musste auch für unser Sofa ein neues, raffiniertes  Accessoires her. Bei Stoff & Stil bin ich dann auf eine Anleitung für ein geflochtenes Kissen gestoßen. Der passende Stoff war schnell aus dem Stoffregal rausgesucht und schon wurde er fleißig in Streifen geschnitten. Verwendet habe ich einen leicht glitzernden Leinenstoff, den ich… Read more »

Die letzten Tage war es hier leider etwas ruhiger, aber manchmal hat das reale Leben einen fest im Griff. Heute möchte ich euch deshalb nur eine Kleinigkeit zeigen. Dieses kleine Geschenkkörbchen macht sich morgen auf den Weg in den Schwarzwald zu meiner Oma. Gefüllt ist das Körbchen mit allerlei Naschkram, den meine Oma so mag. Anschließend kann das Körbchen als Utensilo oder Brotkorb genutzt werden. Verwendet habe ich mal wieder einen meiner Lieblingsstoffe vom Schweden. Gefüttert ist das Körbchen mit einem… Read more »

Auf dem Weg zu meinen Eltern saß ich kürzlich im Zug und dachte darüber nach, woher denn meine Begeisterung fürs Nähen wohl kommen mag. Bereits als Teenager hatte ich mich eines Tages an der Nähmaschine versucht. Diese war bei uns immer sehr präsent, da meine Mutter als gelernte Schneiderin in meiner Kindheit oft Kleidung und Faschingskostüme für mich nähte. Ich scheiterte jedoch kläglich am Versuch meine Jeans zu pimpen und zerstörte nebenbei ein bereits zugeschnittenes Kleid meiner Mutter und dank… Read more »