Es ist Sonntag Abend und eine ereignisreiche Woche neigt sich dem Ende zu. Vielen Dank für alle eure guten Wünsche zur Eröffnung von urban cut. Der Moment indem aus einer Idee Realität wird, ist unglaublich aufregend. Er ist umso schöner, wenn man merkt, dass die Idee funktioniert! Die liebe Anke vom Creadienstag stellt urban cut diese Woche in Ihrem Feature vor und das Beste daran: Ihr könnt ein Schnittmuster eurer Wahl gewinnen! Interesse geweckt? Dann schaut beim nächsten Creadienstag vorbei…. Read more »

Schon seit langem liegen hier alte, weiße Tischdecken die gut und gerne 60-70 Jahre auf dem Buckel haben. Wahre Schönheiten mit ihren wunderschönen gewebten Blumenranken. Doch leider passen sie überhaupt nicht auf unseren Tisch. Da ich den Stoff richtig toll finde, hab ich die Tischdecke kurzerhand gefärbt und zu Tischsets und Servietten recycelt. Und so könnt ihr die Tischsets und Servietten mit Briefecke ganz einfach nachmachen. Ihr benötigt: Tischdecke Textilfarbe Geodreieck Bügeleisen Schere Garn Färbt die Tischdecke gemäß Packungsanweisung in… Read more »

Letzte Woche habe ich euch die noch die unvollendete Krabbeldecke gezeigt. Am Wochenende habe ich mich dann an die Fertigstellung gemacht. Dazu wurden die einzelnen Quadrate zu Reihen zusammengenäht und anschließend die Reihen zur fertigen Decke verbunden. Um den Oberstoff mit der Vlieseline zu verbinden, habe ich alle waagerechten und senkrechten Verbindungen zwischen den Quadraten mit einem Quiltstich abgesteppt. Anschließend wurde die Oberseite mit der Rückseite aus Fleece vernäht. Hierzu habe ich beide Teile rechts auf rechts gelegt und bis auf eine… Read more »

In unserer Nachbarschaft ist ein neuer Erdenbürger eingezogen. Eine Krabbeldecke soll als Willkommensgeschenk dienen. Nachdem ich kürzlich bei Ms. Fisher eine wunderbare Babydecke gesehen habe, stand das Muster schnell fest: eine Quilt aus Dreiecken. Damit war am Wochenende also erstmal Fleißarbeit angesagt. Die Baumwolle in vier Farben (weiß, grau, hell- und dunkelblau) musste in Quadrate und anschließend in Dreiecke geschnitten werden. Die Dreiecke habe ich anschließend wieder in allen Farbkombinationen zu Quadraten zusammengenäht. Um die endgültige Reihenfolge festzulegen, habe ich… Read more »

Yeah! Das erste kleine Projekt mit meiner neuen Nähmaschine ist fertig. Um die einzelnen Stiche und Funktionalitäten zu testen, habe ich kurzerhand einen Kissenbezug genäht. Der Stoff stammt aus meinen Fundus und war soweit ich mich erinnere von Stoff und Stil. Neben unzähligen Dekostichen verfügt sie auch über zwei Schriftarten. Das musste ich gleich mal ausprobieren. Ich finde es großartig! Damit habe ich tolle Alternative zu meinen Webetiketten gefunden und kann mein Logo auch farblich anpassen. Mangels passendem Reißverschluss habe… Read more »