Was Schnittmuster angeht, bin ich in den vergangenen Jahren zum echten Serienfan geworden. Ich habe wenige Schnitte ausprobiert und sobald sie für gut befunden wurden, habe ich sie rauf und runter genäht. Eigentlich keine schlechte Idee, schließlich spart man Zeit und minimiert das Risiko eines Totalausfalls. Also habe ich am Ende der Schwangerschaft beschlossen, mal wieder einen meiner All-time-favourites zu nähen: Butterick 5778 (z.B. hier). Ein weicher Baumwolljersey aus einem Sanetta-Überraschungspaket schien passend und war in ausreichender Menge vorhanden –… Read more »

In den letzten Monaten war ich nicht untätig und so ist einiges neues entstanden. Das meiste hat es aus Fotografierunlust nicht in den Blog geschafft. Auch mein heutiges Outfit hat es nur im Rahmen des Me Made May an die Öffentlichkeit geschafft. Da es sich aber um ein echtes Lieblingsstück handelt und im Nähzimmer bei meiner Heimkehr heute Mittag so schönes Licht war, hole ich das ganze schnell nach.   Butterick 5778 ist mein Standardschnitt für Jerseykleider. Nach diesem Schnitt… Read more »

Ich stelle immer wieder fest: ich bin ein Anlassnäher. Ein Kleidungsstück für einen besonderen Anlass zu nähen bringt mir unglaublich viel Spaß und hält mich in der Regel auch bei der Stange, das gute Stück fertig zu stellen. Dank Alexandra von MamamachtSachen hatte ich endlich wieder Gelegenheit für einen besonderen Anlass zu nähen – den Dressmakers Ball! Lange habe ich überlegt, wie mein Abendkleid aussehen soll und stundenlang auf Pinterest gestöbert. Die Ideen wurden dabei immer wieder über den Haufen… Read more »

Diese wunderbare Fußballerweisheit umschreibt ganz treffend warum es hier noch kein Weihnachtskleid zu sehen gab. Butterick 6090 sollte es werden. Dank Simone und Stefanie kannte ich bereits die kniffligen Stellen, die es möglicherweise anzupassen galt. Ein Probemodell war schnell genäht und ergab noch einigen Änderungsbedarf, vor allem wurde mir klar, dass eine FBA notwendig ist. Abend für Abend schob ich die Anpassung der Schnittteile vor mir her. Weihnachten rückte näher und noch länger aufgeschobene Geschenkprojekte wurden dringlicher. Also beschloss ich pünktlich zum WKSA Finale… Read more »

Passender wäre: wie Sie sehen, sehen Sie nichts… Wir erinnern uns: mein Weihnachtskleid soll Butterick B6090 werden, genäht aus blauer Baumwolle mit grafischem Muster.   Ein Probeoberteil ist bereits seit einiger Zeit genäht und die erforderlichen Änderungen habe ich bereits auf den Schnitt übertragen. Jetzt muss das Kleid also nur noch zugeschnitten und genäht werden 😉 Mal sehen, was ich diese Woche noch so schaffe. Wie weit die weiteren Teilnehmerinnen sind, seht ihr beim Me Made Mittwoch.