Meine Nähliste für das Nähwochenende an der Ostsee war recht lang. Am Ende war ich froh immerhin ein Häkchen setzen zu können und einen fertigen Blazer mitzunehmen. Doch fangen wir von vorne an… Im Vorfeld überlegte ich lange, was ich nähen wollte. Schnitte und Stoffe waren zahlreich vorhanden, aber die zündende Idee fehlte. Beim stöbern durch meine Schnittmuster fiel mir dann Vogue 8887 in die Hände, ein Schnittmuster das bei einem Vogue Sale in meinen Warenkorb gewandert war.   Quelle Ein Blazer schien… Read more »

Letzte Woche habe ich endlich begonnen meine Herbstgarderobe zu nähen. Da es in Kürze wieder ins Büro geht, benötige ich Outfits die bürotauglich sind und die anderweitig kombiniert auch auf dem Spielplatz nicht vollkommen deplatziert wirken. Mit Begeisterung lese ich daher die Posts der Teilnehmer des Working Girl Sew Along von Mama macht Sachen. Spannend wie unterschiedlich das Arbeitsumfeld und damit auch die Anforderungen an die eigene Garderobe sind. Ich selbst arbeite in einem großen Konzern bei dem es glücklicherweise keine strenge… Read more »

Es ist Mitte März und man könnte meinen Weihnachten steht bald vor der Tür. Ein gutes hat das hiesige Winterwetter: ich kann euch heute mein erstes selbstgenähtes Kostüm zeigen. Das Kostüm besteht aus dem Rock Norma aus der Ottobre 5/2010 und einem Burdastyle Blazer aus Ausgabe 8/2012. Beide Teile aus einem grauen Wollstoff im Salz & Pfeffer-Look. Den Rock habe ich euch hier bereits näher vorgestellt. Mittlerweile hat er den Praxistest mit Bravour gemeistert und selbst einem hinterhältigen Anschlag einer… Read more »