Die liebe Grete vom Ländle hat zur Februar-Blogrunde aufgerufen und ich bin Ihrer Einladung gerne gefolgt. Ich freue mich, euch heute mein kleines Tutorial für eine Kopfhörertasche vorzustellen. Die Anleitung ist gut für Anfänger geeignet, da keine großen Nähkenntnisse vorausgesetzt werden. Los geht’s!   Ihr benötigt: möglichst festen Baumwollstoff: 2 Rechtecke à 22 cm x 28 cm, Nahtzugabe bereits enthalten Kordel: ca. 60 cm lang, Stärke der Kordel nach belieben  (meine Kordelstärke 2mm) Kordelstopper: 1 Stück, Durchmesser je nach Stärke der… Read more »

Während ich schon die ersten Urlaubstage hinter mich gebracht habe, zeige ich euch heute eine kleine Tasche für die wichtigsten Reiseunterlagen. So eine kleine Tasche ist schnell und einfach genäht. Den Schnitt könnt ihr euch ganz leicht selbst konstruieren. Meine Tasche ist groß genug, dass ein einmal gefaltetes DIN A4 Blatt reinpasst. Man übernimmt also die gewünschten Maße, um genügend Luft und Nahtzugabe zu haben, habe ich auf allen Seiten 2 cm zugeschlagen. Damit habt ihr das Maß der Tasche. Damit… Read more »

Den vergangenen Samstag habe ich mal wieder für eine ausgiebig Shoppingtour genutzt. Dabei habe ich mir neue Kopfhörer für unterwegs zugelegt. Das gute Stück muss natürlich für unterwegs hübsch verpackt werden. Deshalb habe ich mir ein kleines Täschchen genäht. Vernäht wurde wieder mal der derzeitige Lieblingsstoff vom Schweden. Nach dem Vermessen des Kopfhörers habe ich eine Rechteck zugeschnitten (Stoffbruch unten) und oben für den Verschluss einen Tunnel genäht. Anschließend habe ich ein Satinband durchgefädelt und einen Kordelstopper hinzugefügt. Natürlich darf mein… Read more »

Heute gibt es mal wieder eine Kindertasche zu sehen. Für den kleinen Leo habe ich eine rote Tasche nach eigenem Schnitt genäht. Als besondere Aufgabe galt es dabei die flauschige Klappe mit der Rakete und dem aufgestickten Namen von einer anderen Tasche abzunehmen und für die neue Tasche zu übernehmen. Diese habe ich dann wieder auf die neue Klappe genäht. Die Umhängetasche bietet ausreichend Platz für Essen und Trinken und ist damit der ideale Begleiter in die Kinderkrippe. Damit die… Read more »

Mit steigender Popularität der DIY-Bewegung sind nun auch die Verlagshäuser auf die Selbstmacher aufmerksam geworden und bieten mittlerweile eine Vielzahl an Büchern rund ums Nähen an. Mit zunehmender Anzahl steigt auch die Qual der Wahl. Ich möchte euch deshalb ab sofort immer mal wieder Bücher rund ums Nähen vorstellen und euch über meine Erfahrungen berichten. Beginnen möchte ich mit dem hier bereits vielfach erwähnten Buch “Tolle Taschen selbst genäht” von Miriam Dornemann, erschienen im Topp-Verlag. Dieses Buch habe ich mir… Read more »