Mein kleines Häschen

Das Nähen fürs Projekt Brot & Butter musste im Januar ein wenig hinten anstehen, denn der kleine Spross benötigte dringend ein Faschingskostüm. Ein kleiner Hase ist derzeit das liebste Kuscheltier. Kein Wunder, dass der Hase auch eines seiner Lieblingsworte ist. Somit stand fest was es werden soll und dank Pinterest hatte ich auch schnell eine passende Idee zur Umsetzung.

 

IMG_3737

 

Genäht habe ich einen kuschligen Overall mit Kapuze nach dem Schnittmuster Jumpsuit von Minikrea. Der Schnitt enthält verschiedene Varianten, ich habe jedoch die einfachste Variante gewählt und auch auf Taschen verzichtet. Die Investition hat sich gelohnt, denn die Größenauswahl ist sehr groß. Der Jumpsuit kann von Größe 50/56 bis 140/146 genäht werden. Somit kann ich den Schnitt auch in den kommenden Jahren noch verwenden.

 

IMG_3740

 

Die Kapuze musste ich für meine Zwecke noch ändern, denn sie wird eigentlich mit einer Mittelnaht genäht. Ich habe die Kapuze zunächst wie im Original vorgesehen aus einem Probestoff genäht und anschließend an zwei anderen Stellen auseinander geschnitten. Auf diese Weise habe ich die erforderlichen Schnittteile ermittelt. Der Overall näht sich schnell und einfach. Das Verzieren der Kapuze war eigentlich das aufwendigste.

 

IMG_3742

 

Ein Puschelschwänzchen musste natürlich auch noch sein. Damit der kleine Hase beim Spielen bequem sitzen kann, habe ich einfach eine Lage weißen Sweat mit 2 Lagen Vlieseline aufgenäht.

Im Vorfeld hatte ich Bedenken, ob das Kostüm gut ankommt. Denn schließlich stehen Mützen und Kapuzen hier nicht besonders hoch im Kurs. Doch der Sprössling war hellauf begeistert – so macht Nähen Spaß.

 

Copyright © 2016 81gradnord. All Rights Reserved.

You Might Also Like