Die Sternchen Kollektion

Was lange währt wird endlich gut! Seit letzter Woche ist mein Nähzimmer endlich fertig eingeräumt und wieder funktionsfähig. Ach war das schön endlich die Nähmaschine wieder rattern zu hören!

Zum warm werden habe ich vier kleine Projekte genäht, die ich schon am Ende der Schwangerschaft zugeschnitten hatte. Nachdem der feine Herr P. fleißig wächst, wurde es höchste Zeit die Teile zu nähen.

 

IMG_3522

 

Schon im Frühjahr erstand ich bei Stoff & Stil in Lübeck den Sternchenstoff und den grauen Sweat aus der Organic-Reihe. Genäht habe ich daraus ein Basic-Shirt mit amerikanischem Ausschnitt und dazu passender Sweathose. Da ich recht großzügig eingekauft hatte (wer denkt denn dran, dass Babys so klein sind ;-)) war noch genügend Stoff für einen Sternchenstrampler und eine dazu passende Wickeljacke übrig.

 

IMG_3523

 

Die Schnitte habe ich allesamt als eBook bei Kid5 gekauft. Als bekennender PDF-Schnittmuster-Verweigerer muss ich doch zugeben, dass sich die Kleberei für Babykleidung in Grenzen hält und durchaus vertretbar ist. Genäht waren die Stücke allesamt sehr schnell, auch dank der schön bebilderten eBooks. Einzig die Bündchenabschlüsse sind bei so kleinen Größen eine sehr friemelige Angelegenheit.

 

Die nächsten Projekte stehen schon in den Startlöchern, diese sind aber allesamt für mich. Schließlich verlangt die Post-Schwangerschaft-Figur seinen Tribut und es werden dringend neue Teile benötigt. Deshalb geht’s auch gleich wieder ran ans Schnitt abpausen.

 

Copyright © 2014 81gradnord. All Rights Reserved.

You Might Also Like