Me Made Mittwoch am 25.06.2014

Was habe ich mich die letzten Monate schwer getan mit dem Nähen. Erst keine Energie, später keine Lust und zuletzt das Gefühl, einfach keinen passenden Schnitt zu finden. Dabei liegt die Lösung manchmal doch so nah. Als ich kürzlich in meinem Schrank stöberte, fiel mir mein Jogginghosenkleid aka Butterick B5778 in die Hände. Und siehe da, eine Anprobe ergab, dass das Kleid vorne etwas kurz war, aber der Bauch passte rein. Schnell war klar: eine neue Version mit schwangerschaftsbedingten Anpassungen muss her.

 

Butterick B5778

 

Ein passender Jersey lag noch im Stoffregal und die Anpassungen am vorderen Rockteil waren schnell erledigt. Mit jeder Naht schlich sich heimlich, still und leise ein Déjà-vu ein, dass ein blaues Kleid eine gute Idee sei. Schließlich zählte mein blaues Pünktchenkleid letztes Jahr zu meinen liebsten Kleidern.

 

B5778

 

Im Gegensatz zu den vorherigen Versionen habe ich mich dieses Mal für die ärmellose Variante entschieden. Die überschrittenen Ärmelchen gefallen mir dabei total gut. Auch der Wasserfallkragen zählt zu den Elementen, die mir an diesem Schnitt sehr gut gefallen. Da der Viskosejersey recht schwer ist, hängt er sich leicht aus. Ein Top ist also ein Muss.

 

Schleife gebunden

 

Entgegen der Anleitung habe ich auf ein Gummiband in der Taille verzichtet. Das Kleid wird mit einem Bindeband leicht in Form gebracht und im Rücken zu einer Schleife gebunden. Das lässt mir auch mit weiter wachsendem Bauch noch genügend Spielraum.

 

Wasserfallauschnitt

 

Der Schnitt ist einfach und schnell genäht und der Anpassungsbedarf sehr überschaubar. Ich habe lediglich in der Mitte des vorderen Rockteils 2 cm im Bruch zugegeben und den vorderen Rock um 10 cm verlängert, um die Verkürzung durch den Bauch auszugleichen. Dank Rockabrunder war das anschließende Säumen ein Kinderspiel.

  • Schnitt: Butterick B5778
  • Stoff: Viskosejersey von Stoff & Stil
  • Kosten: ca. 2 m Jersey = 28 €
  • Schwierigkeitsgrad: Dank guter, bebilderter Anleitung einfach
  • Änderungen: schwangerschaftsbedingt in der Mitte des vorderen Rockteils 2 cm im Bruch zugegeben und den vorderen Rock um 10 cm verlängert
  • Paßform: sitzt sehr bequem, das Oberteil könnte ein bisschen kürzer sein
  • Werde ich den Schnitt noch einmal nähen? Ja! Heute kamen schon zwei passende Stoffe an

Bei den wunderbaren Damen der MMM Crew ist heute mal wieder der Laufsteg für die aktuelle Sommermode. Vielen Dank, dass ihr uns Woche für Woche selbst gemachte Kleidung im Alltag zeigt!

 

Copyright © 2014 81gradnord. All Rights Reserved.

You Might Also Like

  1. Molli

    25.06.2014 at 08:44

    das ist sooo schön! ich liebe wasserfall-ausschnitte, und deiner fällt besonders schön. und du strahlst so richtig, man sieht, dass du dich wohlfühlst.
    lg,
    molli

  2. Frau Gold

    25.06.2014 at 09:35

    ausgesprochen schön! 🙂

  3. kuestensocke

    25.06.2014 at 10:48

    Zauberhaft! Der Stoff passt sehr gut zu dem Schnitt und zu Dir! Mit diesem Stoff habe ich auch schon virtuelle Tuchfühlung aufgenommen, aber die kleine Bilder bei Stoff und Stil haben mich verunsichert.
    In jedem Fall bist Du mit dem Kleid sehr gut und sommerlich gekleidet, einfach toll! LG Kuestensocke

    1. steffi

      steffi

      25.06.2014 at 16:29

      Vielen Dank! Die Bilder finde ich bei Stoff & Stil auch immer sehr ungeeignet, um den Stoff zu bewerten. Aber er gefällt mir wirklich außerordentlich gut. Absolute Kaufempfehlung.

  4. Ellen

    25.06.2014 at 11:34

    Wirklich schön und steht dir super.
    LG Ellen

  5. nadelwild

    25.06.2014 at 11:46

    Tolles Kleid. Hätte nicht gedacht, dass schwangerschaftsbedingte Änderungen so einfach sind. Gut zu wissen.
    Liebe Grüße,
    Katrin

    1. steffi

      steffi

      25.06.2014 at 16:30

      Danke! Ob alle Änderungen immer so einfach sind, kann ich nicht beurteilen. Aber hier war wirklich wenig Anpassung notwendig.

  6. Luzie

    25.06.2014 at 13:04

    Liebe Steffi,
    Du siehst wirklich strahlend aus!
    Das Kleid finde ich klasse und auf Ärmel kannst Du bestimmt erstmal gut verzichten und zur Not kommt halt ein Strickjäckchen drüber. Schade, dass ich bei meinen beiden Schwangerschaften noch nicht genäht habe, so schick wie Du war ich mit meinen Umstandshosen (was ein Wort!) und sackigen Shirts nicht.

    LG und weiterhin alles Gute für Dich!
    Luzie

    1. steffi

      steffi

      25.06.2014 at 16:31

      Lieben Dank! Dank Hitzewallungen darf es momentan ruhig etwas luftiger sein 😉

  7. Andrea

    25.06.2014 at 17:03

    Das Kleid sieht super aus.
    Der Stoff ist auch schön.
    Du siehst darin einfach nur toll aus.
    Liebe Grüße, Andrea

  8. Christiane

    25.06.2014 at 19:51

    Du siehst so toll aus in dem Kleid! Es ist wirklich sehr schön geworden und steht dir perfekt!
    Ganz besonders gut gefällt mir an dem Kleid der Wasserfallausschnitt.
    Ich kann mir vorstellen, dass noch das ein oder andere Kleid nach dem Schnitt entsteht 🙂
    Liebe Grüße
    Christiane

  9. Katharina Hirsch

    25.06.2014 at 22:13

    Sieht ganz toll aus! Die Farbe des Stoffes steht Dir auch sehr gut, um den bin ich auch schon rumgeschlichen.
    LG und Alles Gute! Katharina

Comments are closed.