Frühlingskleid Sew Along oder neue Kleidung braucht die Frau

Uff, der letzte Post liegt fast zwei Monate zurück. So lange saß ich auch nicht mehr an der Nähmaschine. Doch mit dem heutigen Nähstammtisch kam auch wieder ganz viel Lust auf Selbstgenähtes. Deshalb nutze ich die Motivation und melde mich kurzentschlossen beim Frühlingskleid Sew Along von Cutiecakes Welt und Mizoal an. Denn neue Kleidung brauche ich eigentlich ganz dringend!

Mein Plan sieht vor, ein alltagstaugliches Frühlingskleid zu nähen. Die besondere Herausforderung: einen wachsenden Babybauch unterbringen. Denn während es mir schon schwer fällt hübsche Kaufkleidung zu finden, ist dies m.E. bei Umstandsmode gar unmöglich. Alleine dieses Wort…

Beim ersten durchstöbern meiner Schnittmuster habe ich zwei in die engere Auswahl genommen.

Mein heißgeliebtes Ashland Dress! Durch Änderungen am Rockteil und ggf. der Passe, sollte es möglich sein, mehr Weite reinzubekommen und damit den wachsenden Bauch unterzubringen.

Ashland Dress

 

 

Schnitt Nummer zwei liegt schon etwas länger hier, wurde aber noch nicht genäht: das Washi Dress von Made by Rae.

Washi Dress

Quelle

 

Mit passenden Stoffen habe ich mich noch nicht näher befasst. Vernünftig wäre es, etwas aus dem reichhaltigen Lager zu verwenden. Mal sehen, ob sich was passendes findet.

 

So, jetzt hoffe ich mal, dass meine Energie nicht so schnell wieder verpufft, wie sie entstanden ist… Wer noch alles beim Frühlingskleid-Sew Along dabei ist, seht ihr heute bei Cutiecakes Welt.

 

Copyright © 2014 81gradnord. All Rights Reserved.

You Might Also Like

  1. Maria

    09.03.2014 at 19:01

    Herzlichen Glückwunsch zum Bauchbewohner! Ich würde ja gern das Washi Dress sehen. Das steht bei mir auch schon länger auf der Wunschliste!

    Liebe Grüße
    Maria

  2. Signora Rossi

    09.03.2014 at 19:18

    Herzlichen Glückwunsch!!
    Ashlands kann man nicht genug haben und das Kleid ist bestimmt Babybauch-tauglich.
    LG von Katharina

  3. willa moone

    09.03.2014 at 19:19

    Herzlichen Glückwunsch zum Babybauch! Da stehen dir ja aufregende Zeiten bevor. Ich freue mich auf dein Frühlingskleid.
    Viele Grüße
    Willa

  4. Saretta

    09.03.2014 at 19:31

    Herzlichen Glückwunsch!!!

  5. cutiecakeswelt

    09.03.2014 at 20:12

    Herzlichen Glückwunsch zum Babybauch <3 Das ist ja schön.
    Ich würde gerne beide Schnitte sehen 😀 Bin ganz schön unverschämt 😉
    Scherz beiseite. Ich bin wirklich auf die Kleider gespannt. Egal welches du nähst, sie werden sicherlich toll.
    LG Dana

  6. stellamaria

    09.03.2014 at 21:35

    herzlichen Glückwunsch auch von mir !
    dieses frühlingskleidnähen schau ich mir gleich mal an….
    liebe grüsse
    stella

    1. steffi

      steffi

      10.03.2014 at 12:33

      Au ja, mach doch auch mit!

  7. Sandra

    10.03.2014 at 08:09

    Herzlichen Glückwunsch!! Das sind ja tolle Neuigkeiten!
    Schnitt Nr. 2 finde ich total schön. Dieser Ausschnitt hat was!
    Liebe Grüße, Sandra

  8. jungsnaht

    10.03.2014 at 08:47

    Hi hallo! Schön, dass Du auch mit dabei bist!! Und dann noch mit einem sooooo schönem Grund. Ich freue mich für Dich und bin ganz gespannt auf Deine Kleider. Es kommt mir erst wie gestern vor, dass wir uns getroffen haben. Beste Grüße H.

    1. steffi

      steffi

      10.03.2014 at 12:34

      Ja, kaum zu glauben, dass es schon wieder zwei Monate her ist! Toll, dass du auch dabei bist.

  9. Marja Katz

    10.03.2014 at 09:43

    Lustig – ich habe heute morgen in der Bahn darüber nachgedacht, ob man das Ashland mit Änderungen an der Taillenpasse tauglich für eine Schwangerschaft zu machen und musste dabei direkt an Dich denken 😀 Ich denke, dass das sicher gut möglich ist. Die Esme habe ich Dir ja schon empfohlen und könnte man sicher einfach zu einem Kleid verlängern. Mit Bindebändchen im Taillenbereich könnte man sie noch etwas auf Figur bringen.

    Das Washi Dress sieht aber auch toll aus und würde sicher gut zu Dir passen! Ich finde es schön, dass Du wieder motiviert bist zu nähen und bin sehr gespannt, welche Stoffe Du wählen wirst 🙂
    LG
    Antonia

  10. anke

    10.03.2014 at 11:30

    Ach schön, dass Du auch dabei bist! Und noch Herzlichen Glückwunsch zum Schnittänderungsgrund. 🙂
    Je mehr ich mich durch die Linkliste klicke, umso schönere Schnittmuster entdecke ich. Dieses Washi Dress! Genau mein Beuteschema. Also mein zukünftiges. 🙂 Hab ich mir doch vorgenommen, mehr für mich zu nähen.
    Liebe Grüße
    Anke

    1. steffi

      steffi

      10.03.2014 at 12:35

      Na, wenn das mal kein guter Vorsatz ist 🙂
      Ich bin echt gespannt auf den Schnitt, der liegt hier schon eine ganze Weile rum.

  11. Luzie

    10.03.2014 at 11:50

    Herzlichen Glückwunsch! Was für ein schöner Grund, neue Kleider zu brauchen.
    Ich finde auch die meisten Jerseykleider aus der Knip sehr umstandstauglich. Deine beiden Modelle werden sich mit Sicherheit auch sehr gut als Umstandskleider eignen.

    LG

    1. steffi

      steffi

      10.03.2014 at 12:36

      Einen Grund neue Kleider zu benötigen findet man ja immer, aber allmählich muss ich mich wirklich sputen. Sonst hab ich irgendwann wirklich nichts mehr anzuziehen 😉

  12. steffi

    steffi

    10.03.2014 at 12:33

    Lieben Dank für eure herzlichen Glückwünsche!

  13. Zioppizopp

    10.03.2014 at 13:34

    Es war richtig schön, gestern!! Gerne und hoffentlich bald wieder – dann können wir uns ja auch nochmal richtig austauschen bezüglich Mehrweitenbedarf in der Taille 🙂

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    P.S.: Toll, das Washi Dress hatte ich ganz vergessen, kommt auch auf meine imaginäre Liste….

    1. steffi

      steffi

      10.03.2014 at 16:50

      Ich fands auch wieder total schön! Den Schnitt kann ich Dir beim nächsten Mal mitbringen, wenn du magst.

  14. Mathilda

    10.03.2014 at 14:28

    Liebe Steffi,

    auch von mir Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Ich wünsche dir alles Gute.
    Lg Mathilda

  15. Ulrike

    10.03.2014 at 14:56

    Ui,
    das sind ja mal gute Nachrichten – herzlichen Glückwunsch zu dem kommenden Nachwuchs

    Liebe Grüße
    Ulrike

  16. steffi

    steffi

    10.03.2014 at 17:07

    Auch euch herzlichen Dank für die guten Wünsche!

  17. christiane

    10.03.2014 at 20:20

    Liebe Steffi,

    was für eine schöne Motivation beim Sew Along mitzumachen 🙂 Herzlichen Glückwunsch!

    Liebe Grüße
    christiane

  18. dreikah

    10.03.2014 at 21:19

    Herzlichen Glückwunsch auch von mir!
    Beide Kleider sind toll. Das Washi Dress finde ich auch seit einiger Zeit besonders schön. Der Ausschnitt hat was.
    LG karin

  19. JOs Creativ

    11.03.2014 at 08:58

    Na, das ist doch mal ein toller Grund ein neues Kleid zu nähen. Herzlichen Glückwunsch auch von mir. Beide Schnitte sind prima geeignet wie ich finde.
    LG Janine

  20. Mama´s Hobbies

    11.03.2014 at 15:47

    Uih, das sind ja tolle Neuigkeiten! Herzlichen Glückwunsch auch von mir. 🙂
    Ich find beide Kleider toll! Lg Corinna

  21. steffi

    steffi

    11.03.2014 at 18:31

    Herzlichen Dank für die guten Wünsche, ihr Lieben!

  22. Mony

    11.03.2014 at 20:09

    Hallo Steffi, wie schön. Ich wünsch dir eine wunderschöne Schwangerschaft und alles Gute. Genieße die Zeit in vollen Zügen. Meine kleine Maus ist Ende November auf die Welt gekommen und seitdem ist es schwer zum nähen zu kommen. Babys sind etwas wunderbares und diese bedingungslose Liebe ist einzigartig!
    Liebe Grüße
    Mony

  23. BuxSen

    11.03.2014 at 21:23

    Na, wenn das nicht der allerbeste aller guten Gründe ist, sich etwas Neues zu nähen!
    Das Washi-Dress ist genial und sicher auch gut für zwei geeignet! :o)
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Nähen!
    BuxSen

Comments are closed.