Himmelfahrtskommando Sew Along

 

Puh, von Offensive kann hier im Augenblick nun wahrlich nicht die Rede sein. Mein schöner Plan die Woche für den Zuschnitt zu nutzen, um dann am Wochenende mit dem Nähen anzufangen ist leider gründlich daneben gegangen. Dies lag unter anderem an diesen Herrschaften.

Ausreden gelten nun nicht mehr, deshalb wird heute unter euren Augen endlich zugeschnitten. Sozusagen live vom Sew Along. Wie weit die anderen Teilnehmer sind, könnt ihr heute bei Alex sehen.

14:45 Uhr: Der Stoff ist ziemlich verknittert und muss deshalb vor dem Zuschnitt nochmal gut gebügelt werden.

15:00 Uhr: Der Stoff lässt sich schonmal gut bügeln. Der Esstisch wird nun in Beschlag genommen und der Stoff ausgebreitet. Wahnsinn welche Menge Stoff man für einen Mantel benötigt.

15:20 Uhr: Wo ist bloß Schnitteil 8 hingekommen?

15:23 Uhr: Die Suche ist nicht erfolgreich gelaufen. Also Schnittteil 8 nochmal abzeichnen. Glücklicherweise muss ich dazu nicht noch den ganzen Schnittbogen aufklappen, da das Teil schnell zugänglich ist.

15:35 Uhr: Der Stoff liegt richtig schön und  lässt sich gut mit Kreide bemalen. Wären es bloß nicht so viele Teile…

15:50 Uhr: Die Verkäuferin von Stoffe Bogner hat es wirklich gut mit mir gemeint. Geordert habe ich 3,50 m und bekommen hab ich den Rst auf der Rolle: 5,0 m 🙂

16:10 Uhr: Ein Großteil der Schnittteile ist nun zugeschnitten. Heute Abend folgen dann die weiteren Teile sowie das Futter.

Schnittteile

Copyright © 2013 81gradnord. All Rights Reserved.

7 thoughts on “Himmelfahrtskommando Sew Along: Offensive!

    1. steffi
  1. Elsa

    Nachdem ich größentechnisch ja erst mal danebenlag, nutze ich wie du heute den Sonntagnachmittag zum Weitertüfteln: Der Wohnzimmerboden ist meine Arbeitsfläche zum erneuten Abpausen der Schnittteile in der jetzt hoffentlich richtigen Größe. Dann erstmal ein Tässchen Tee und – wenn die Motivation reicht – nochmals zuschneiden im Probestoff. 🙂
    Liebe Grüße
    Elsa

  2. Luzie

    Ich habe auch heute die Abwesenheit meiner Familie zum Nähen genutzt. Wenn der Zuschnitt erstmal erledigt ist (und bei mir noch die elende Einlagenaufbügelei) geht es doch eigentlich.

    LG Luzie

  3. JUDY

    Ich bin am WE nicht zum Nähen gekommen, aber da ein Teil schon fertig ist, bin ich ganz entspannt. Und es kommt ja auch noch der 1. Mai – der Tag der arbeitenden Hobbynäherinnen 😀

  4. Goldengelchen

    Na da hast du doch heute schon gut was geschafft – und es macht doch bestimmt Spaß, wenn man mehr Stoff bekommen hat, dieser sich auch noch gut bügeln lässt… Ich finde, es gibt kaum etwas frustrierenderes, als wenn man den ganzen Stoff bügelt, und wenn man am Ende angelangt ist, der Anfang schon wieder verknittert ist…
    Viele Grüße, Goldengelchen

  5. stellamaria

    Du bist ja weit… Ich hab noch nix…vertrackte Woche… Aber ich arbeite heute vor.sieht vielversprechend aus dein stoffberg !

    Liebe Grüße
    Stella

Comments are closed.