Himmelfahrtskommando V4

Ladies, Ostern wird kälter als Weihnachten war.

Und trotzdem wagen wir es! Mitten in diesem nicht beginnen wollenden Frühling fordern wir Euch zu einer tollkühnen Aktion heraus und machen Euch so um das Sahneschnittchen Eurer Frühlings-/Sommer-Garderobe reicher.

Denn geplant haben wir unsere Kollektion doch alle schon, non? Genau. Nur leider gesteht uns das Leben immer viel weniger Zeit zu, als wir bräuchten, um all die wundervollen Dinge zu nähen, die wir uns gerne nähen wollen würden.

Da hilft nur zweierlei. Kompromisslose Konzentration und konzertierte Aktion. Blood, sweat and tears, sozusagen, aber mit der Aussicht, Anfang Mai im Traumteil durch die Straßen zu flanieren.

Darum laden wir – Alexandra von Mamamachtsachen und Steffi von 81gradnord – Euch herzlich ein zum Himmelfahrtskommando, dem sew-along der etwas militanteren Art. Für Aufschieben und Zögern ist keine Zeit mehr. Irgendwann sehr bald wird es wärmer werden und dann wollen wir alle phantastisch angezogen sein.

Was ist Euer Traumstück für den Sommer? Das eine Kleidungsstück, das Euch jeden Tag aufs Neue verzückt in den Spiegel gucken lassen würde? Ihr wisst schon: der Trenchcoat, der Blazer, das Leinenkleid. Kurz: der Mittelpunkt Eures Kleideruniversums, um den sich alle anderen noch zu nähenden Teile versammeln werden. Das Teil, bei dem Ihr Schmetterlinge im Bauch habt und Euch deshalb nicht rantraut?

Genau das nehmen wir uns vor! Und machen es bis Himmelfahrt fertig! Fünf kurze Woche reinklotzen und dann mächtig stolz auf sich sein können, weil ein großes Ziel erreicht ist.

Also: Freiwillige, Tollkühne, ewig Zaudernde und Aufschieberinnen vorgetreten. Das ist Eure Chance, zu Ruhm und Ehre und einer grandiosen neuen Klamotte zu kommen. Keine von uns muss da alleine durch. Zusammen schaffen wir das.
Schaut Euch den Plan an, schnappt Euch den Button, sagt uns gerne Hallo und dann ran an die Maschinen.

07.04.2013

Der Auftrag:

Was ist das Ziel? Was will ich nähen? Welcher Schnitt? Welcher Stoff? Probeteil oder nicht? Entscheidungen, Entscheidungen.

Gastgeberin: Alexandra

14.04.2013

Schlachtplan:

Was ist zu tun, um das Ziel zu erreichen? Muß der Schnitt noch geändert werden? Muß noch besorgt werden? Welche Arbeitsschritte sind nötig? Wie viel Zeit hab ich realistisch gesehen? Welche Probleme könnten auftreten? Wo sind die Abkürzungen?

Gastgeberin: Steffi

21.04.2013

Offensive:

Es geht los. Zuschneiden, heften, erste Anprobe. Yippieh oder oje?

Gastgeberin: Alexandra

28.04.2013

Lagebesprechung:

Geht’s voran, geht’s nicht voran? Sind Änderungen im Plan nötig? Kann jemand mir helfen?

Gastgeberin: Steffi

05.05.2013

Flexible Response:

Es geht in die Schlußphase. Nur nicht verkrampfen. Schwierigkeiten aus dem Weg räumen und fertig werden. Die zweite Luft ausnutzen und schon mal die Siegesfeier planen. Oder eben: Nächte durchmachen.

Gastgeberin: Alexandra

09.05.2013

Mission Accomplished

Siegesfeier und Parade aller wunderbaren neuen Kleidungsstücke mit Perlwein und Häppchen, oder was auch immer Ihr in solchen Fällen vorzieht. We few, we happy few.

Gastgeberin: Steffi

Copyright © 2013 81gradnord. All Rights Reserved.

33 thoughts on “Himmelfahrtskommando

  1. Mathilda

    Vielen Dank für die Einladung. Ich habe mich sehr gefreut und ich mache mit.
    Ich glaube ich habe auch schon einen Schnitt. Den ich ohne sew along wohl noch lange vor mir her schieben würde.
    Lg Mathilda

    1. steffi
    1. steffi
  2. stellamaria

    Nach dem ich 2 sewalong vermasselt habe, und einiges an Pause gemacht habe…
    Und tatsächlich viel viel Zeit im.April habe…
    Ich springe mit rein…ins himmelfahrtskommando.
    Und weiß tatsächlich was ich noch brauche zum frühling…

    Wenn ich darf..

    Liebe grüße
    Stella

    1. steffi
  3. Julia

    Danke für die Einladung.
    Ich bin noch am Zaudern, als gläubige Anhängerin von selbsterfüllenden Prophezeiungen stehe ich einem Himmelfahrtskommando schon skeptisch gegenüber.
    Andererseits….
    Ich werde spontan entscheiden ob und wie ich scheitere.

    Viele Grüße
    Julia

    1. steffi
      steffi Post author

      Wir streichen einfach scheitern aus unserem Wortschatz und schlagen der Prophezeiung ein Schnippchen 😉

  4. Smila

    Liebe Steffi!
    Mir geht es wie einigen hier: Nachdem ich ich schon an so manchen sew-along gescheitert bin… (was im Nachhinein aus verschiedenen Gründen gar nicht so schlecht war. 😉 )… möchte ich sehr gerne bei eurem mitmachen.
    Ich weiß schon was und Schnittmuster und Stoff liegen bereit. Das wird spannend.
    Liebe Grüße, Smila

    1. steffi
  5. Christina

    Hallo,
    nachdem mir das Weihnachtskleidnähen so viel Spass gemacht hat, klinke ich mich gerne bei euch ein und schließe mich dem Himmelfahrtskommando an. Schnittideen, Stoff und Futter liegen schon bereit, ich freu mich auf das gemeinsame Fertigstellen,
    lG Christina

    1. steffi
  6. halitha

    so eine aktion für kurzentschlossene ist genau, was ich brauche!

    denn wir sind in diesem jahr auf vier (!) hochzeiten eingeladen und ich brauche dringend genau DAS kleid dafür. stoff habe ich schon da, es fehlt nur noch die schnittwahl und nähzeit.

    herzlichen dank fürs organisieren!

    glg

    halitha

    1. steffi
  7. maarikami

    Hallo Steffi,
    ein Sommerkleid soll her, soviel steht fest. Ich habe aber bisher weder Stoff noch Plan -vielleicht ist ein kleiner militärischer Anschi… von eurer Seite in dieser Situation genau das Richtige für mich. Das Kind liegt krank auf dem Sofa, da kann ich zwischendurch ja vielleicht schon mal Zeitschriften wälzen 😉
    Hoffe ich finde zeitig genug etwas um mitzumachen, Idee ist auf jeden Fall supi,
    Lg
    Maarika

    1. steffi
      steffi Post author

      Liebe Maarika,

      na dann auf geht’s Schnittmuster wälzen 😉 Mal sehen, für was du dich entscheidest.

      LG
      Steffi

  8. Nina

    Ich würde auch gern mitmachen… mein erstes “richtiges” Kleid (mit Zipp und so) nähen. Bei euch kann ich sicher viel lernen, freu mich schon!
    Alles Liebe! Nina

    1. steffi
  9. hope

    Hi,
    ich möchte mich dem Himmelsfahrtkommando gerne anschließen.
    Ich habe hier noch ein Vorhaben vom letzten Sommer liegen. Es wird also wirklich Zeit!
    Bei einem sew along habe ich noch nicht teilgenommen, ist also totales Neuland für mich!
    Ich freue mich darauf,
    LG hope

    1. steffi
  10. Katharina aka dickespaulinchen

    Nachdem jetzt doch noch Hoffnung für einen passenden Stoff besteht, wäre ich auch dabei! Freu mich! LG, Katharina

    1. steffi
  11. Frau Eiskalt

    Was für eine klasse Idee – ein Himmelfahrtskommando. Ich bin die Weltmeisterin des Prokrastination, wenn es darum geht mal etwas für mich selbst zu nähen und habe seit Monaten diverse Schnitte und auch Stoffe hier für mich rumliegen. Bisher habe ich mich noch nicht getraut.

    Sehr schade, dass ich ausgerechnet die nächsten Wochen so viel unterwegs bin und die Nähmaschine zu Hause einstaubt. Aber ich werde sehr gespannt eure Projekte verfolgen und freue mich einfach aufs nächste sew-along.

    LG

  12. Ulrike

    Hallo Steffi,

    mein Name ist Ulrike, und das Sewalong interessiert mich, weil ich noch nie bei einem solchen Projekt mitgemacht habe. Erst vor ein paar Wochen habe ich unabsichtlich eine meiner Lieblingshosen geschrottet, und da war es an der Zeit, eine Nachfolgerin für die geplatzte zu nähen – das Schnittmuster und den Stoff habe ich auch schon, nur die Motivation hat noch gefehlt.

    Ich glaube, euer Himmelfahrtskomando wäre genau das richtige für mich, um mich einer neuen Herausforderung zu stellen.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    1. steffi
      steffi Post author

      Na das klingt doch nach dem perfekten Projekt für unseren Sew Along! Na dann mal ran an die Maschine 😉

  13. sjoe

    oh nein. oh neinohneinohnein! ich hätte nicht nachsehen sollen, ich bin doch so ein sew-along-lemming!
    und aber eigentlich hab ich gar keine Zeit weil in dem Zeitraum schon der Sommermädchen-sew-along stattfindet und ich mitmache (und das Kleid für die junge Dame wegen Hochzeitseinladung schon bis 03. Mai fertig sein muss), eine Geburtstagsparty für den Junior geplant und dann fast direkt nach Ende dieses Himmelfahrtskommando-sew-alongs gefeiert werden muss und überhaupt, aber…

    ich mache trotzdem MIT! sonst fange ich mein Kleid nämlich nicht an, Stoff und Schnitt liegen schon hier, also ist das DIE perfekte Gelegenheit. oder so. *g*

    LG
    sjoe

    1. steffi
  14. littlebee

    ohhhh gerade auf das himmelfahrtskommando gestossen, so eine geniale idee, da bin ich dabei, aber was mach ich bloss??? so viele ideen im kopf *seufz*
    liebste grüsse
    michaela

    1. steffi
  15. anja

    hab’s noch nie gemacht, weiß also auch nicht, was genau auf mich zukommt 🙂
    habe idee, schnittmuster und bereits meinen wunschstoff geordert – kann eigentlich nix schiefgehen…es sei denn, ich blicke nichts, weder den schnitt (mein erstes projekt dieser art) noch den sew along (ebenfalls mein erster), bin jedoch hoffnungslos optimistisch und deshalb sehr gerne dabei 😉

    lg anja

    1. steffi
      steffi Post author

      Hoffnungsloser Optimismus ist eine sehr gute Eigenschaft für einen Sew Along 🙂 Schön, dass du mitmachst.

  16. Mirabell

    Liebe Steffi,
    eben habe ich einen Bettelkommentar bei Alexandra hinterlassen, aber da Du heute die Gastgeberin bist, frage ich auch noch mal hier an, ob ich noch als Quereinsteigerin anmustern darf. Ich muss bis zum Muttertag zwei Kleider für die Konfirmation meiner Ältesten fertigstellen, und habe als Ablenkung massenhaft andere Dinge für die Vorbereitung am Hals. Die Motivation eines Sew-Alongs wäre also genau das, was ich brauche!
    Liebe Grüße, Mirabell

    1. steffi

Comments are closed.