Hier herrscht noch immer Nähflaute da meine Nähmaschine einer alternden Diva gerade in nichts nachsteht. Ob sie wohl ahnt, dass sie bald durch eine jüngere und talentiertere Schönheit ersetzt werden soll? Ich habe deshalb heute lieber die Zeit genutzt und in meinem neuen Lieblingsbuch “Made by yourself” geblättert.

Auf 145 Seiten hat der Autor Peter Fehrentz 48 Ideen für individuelle Möbel und Designobjekte zusammengetragen. In acht Kapiteln werden die einzelnen Projekte Schritt für Schritt erklärt, dabei ist jedes Kapitel einem Werkstoff gewidmet.

Alle Anleitungen werden nach drei Kriterien bewertet, so dass man einen schnellen Überblick hat, wie schwierig sowie zeit- und kostenintensiv die Umsetzung ist. Die vorgestellten Ideen sind sehr vielseitig und reichen von Dekorationsartikeln bis hin zum Möbelbau. Aber werft doch selbst einen kleinen Blick auf die schönsten Ideen.

Das Buch enthält viele schöne und sehr kreative Ideen, von denen ich jedoch voraussichtlich nur wenige umsetzen werde, da sie nicht zu mir oder meinem Zuhause passen. Für mich ist das Buch vielmehr eine Inspirationsquelle für eigene Ideen. Auch die Art und Weise wie die Objekte fotografisch in Szene gesetzt wurden, gefällt mir sehr gut.

Peter Fehrentz – Made by yourself
Deutsche Verlagsanstalt, München
1. Auflage 2012

Copyright © 2012 81gradnord. All Rights Reserved.