Hochzeitsoutfit…

In zwei Wochen ist es endlich so weit – unsere Freunde heiraten romantisch am See. Ich freue mich schon auf ein rauschendes Fest mit vielen Freunden und darauf mal wieder das Tanzbein zu schwingen. Das lässt sich hoffentlich besonders gut in diesem taupefarbenem Traum aus Seide.

 Doch was wäre ein ein schönes Kleid ohne die passenden Accessoires? Neben Mary-Jane-Pumps werde ich eine kleine, selbstgenähte Clutch tragen.

Die Tasche habe ich nach meinem eigenen Schnittmuster erstellt. Als Oberstoff habe ich einen wunderschönen Seidensatin aus Taupe verwendet. Als kleines Highlight sind auf der Lasche kleine Swarovskis aufgebracht. Diese sind aufbügelbar und lassen sich so ganz einfach applizieren.

Mein abendliches Outfit ist nun also komplett, jetzt muss ich nur noch das Kleid für die Kirche fertig nähen. Das fertige Ergebnis zeige ich euch dann hoffentlich in wenigen Tagen.

P.S. Ab sofort könnt ihr 81gradnord.de auf Bloglovin folgen!
Follow my blog with Bloglovin

Copyright © 2012 81gradnord. All Rights Reserved.

You Might Also Like

  1. Stefanie

    09.05.2012 at 14:01

    Tolles, tolles Kleid! Das hast Du aber nicht etwa selbst genäht??
    Und in der Kombi mit Clutch und Schuhen sieht es sicher sehr schön aus…

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    1. steffi

      steffi

      09.05.2012 at 18:56

      Vielen lieben Dank! Nein, leider ist das Kleid nicht selbst genäht. Ich wünschte ich wäre so gut 😉

      Liebe Grüße,
      Steffi

Comments are closed.